Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Baupraktiker/in EBA

Das Wichtigste in Kürze

Baupraktiker/innen unterstützen ein Team von Baufachleuten. Sie helfen Baustellen einzurichten, Mauern zu bauen, Schalungen zu erstellen und zu betonieren und reinigen die benötigten Arbeitsgeräte.


Auf Baustellen des Hoch- und Tiefbaus unterstützen Baupraktiker/innen ein Team. Ihre Stärken liegen bei den praktischen Arbeiten. Zusammen mit den Maurern richten sie die Baustelle ein, brechen alte Bauten ab und demontieren Anlagen. Sie schaufeln Gräben für die Kanalisation und helfen ihren Vorgesetzten beim Schalen und Betonieren.

Baupraktiker/innen erstellen auch Backsteinmauern: Mit einer Kelle schmieren sie Mörtel auf den Backstein, setzen diesen in die Mauer ein und ziehen den überschüssigen Mörtel mit der Kelle ab. Mit der Wasserwaage überprüfen sie, ob die Mauer gerade ist.Schaufel, Pickel und Maurerhammer sind weitere Werkzeuge, die Baupraktiker/innen täglich brauchen. Nach Arbeitsschluss reinigen sie diese Arbeitsgeräte und putzen die Baumaschinen.
Gelegentlich müssen Baupraktiker/innen einfache Pläne lesen. Sie leiten daraus die Angaben ab, die sie für ihre Arbeit brauchen.

Baupraktiker/innen sind mitverantwortlich dafür, dass die Baustelle ordentlich, sauber und sicher ist. Sie packen mit an, wenn Baugerüste oder Absturzsicherungen montiert werden.
Bei allen Arbeiten beachten Baupraktiker/innen die Vorschriften zu Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Sie respektieren die Risiken an ihrem Arbeitsort und schützen sich mit Schutzhelm, Gehörschutz, Staubmaske und Schutzbrille. Umweltbelastungen vermeiden sie, indem sie Abfälle richtig lagern und entsorgen.

berufsberatung.ch © SDBB Bern (07.10.2014)


Lehrdauer

2 Jahre

Ablauf

1. und 2. Bildungsjahr
1 Tag Berufsfachschule
4 Tage Praxis

Spezielles

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Lehre als Baupraktiker EBA kann direkt in das zweite Lehrjahr Maurer/in EFZ eingestiegen werden.

Die neue Bildungsverordnung ist eingeführt.

1. bis 3. Semester je 3 Wochen überbetriebliche Kurse in der Maurerlehrhalle Gossau.

Schulhaus

Schreinerstrasse 5
9000 St.Gallen

Kontakt

Abteilungssekretariat

Karolina Ulrich
T + 41 58 228 25 70
karolina.ulrich(at)sg.ch

Fachbereichsleitung

Peter Boppart
T + 41 58 228 27 48
peter.boppart(at)gbssg.ch

Abteilungsleitung

Sergio Masciali
T + 41 58 228 25 71
sergio.masciali(at)sg.ch

Externe Ansprechpersonen

Fachkommissionspräsident

Köbi Baumgartner
T + 41 71 994 55 15
egloff.baumgartner(at)bluewin.ch

Überbetriebliche Kurse

René Engetschwiler
MLH Gossau
T + 41 71 388 40 80
office(at)bvksg.ch

Ausbildungsberatung

Amt für Berufsbildung
Fredy Fritsche
T + 41 58 229 38 81
fredy.fritsche(at)sg.ch