Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

29.06.2021

# Bau

Startschuss für den HF Lehrgang Bauplanung

Linda Müntener
Linda Müntener
Kommunikation / BM-Vorbereitung
Lesezeit

Mit dem Startup-Anlass haben wir die neuen Studierenden des HF Lehrgangs Bauplanung an der Baukaderschule willkommen geheissen. Zwei von ihnen erzählen, wieso sie sich für diesen Schritt entschieden haben. 

Wenige Wochen bevor sie ihre erste Lektion an der Baukaderschule besuchen, geht es für die Studierenden bereits los. Dienstagabend, Startup-Anlass: Es ist der Startschuss für den nächsten, sechs Semester langen HF Lehrgang Bauplanung mit den Vertiefungsrichtungen Ingenieurbau und Architektur.

In erster Linie bedeutet das für die Teilnehmenden vor allem: Ankommen. Schulleiter Bruno Mitterer begrüsst die Neuen. Er beglückwünscht sie einerseits zur Entscheidung, diesen Weg der Weiterbildung zu gehen und bedankt sich andererseits für das Vertrauen, das sie der Baukaderschule als Bildungsinstitution entgegenbringen. 

Dann geht's ums Organisatorische. Denn für die erste Lektion im August soll alles bereit sein. Ein erster Teil des Unterrichtsmaterials wird verteilt, Dozent Andreas Looser erklärt, wie der digitale Unterricht abläuft, man startet eine Testlektion und prüft, ob der Zugang überall funktioniert. Die Studierenden werden durchs Haus geführt und lernen den Ort kennen, wo sie die kommenden drei Jahre ein und aus gehen werden. 

Ein nächster Schritt auf der Karriereleiter

Einer von ihnen ist Rami Rejhan. Er wird den HF Lehrgang mit der Vertiefungsrichtung Architektur absolvieren. Der 28-Jährige besuchte schon während seiner Lehre zum Zeichner die Baukaderschule. So sei er auch auf die Weiterbildungsangebote hier aufmerksam geworden. Dass er diese Richtung einschlagen will, sei für ihn schon früh klar gewesen, erzählt Rami Rejhan. Dabei spielte das Umfeld eine grosse Rolle: Der Vater ist in einem Baugeschäft tätig, der Bruder Architekt, auch viele Kollegen arbeiten in der Branche. Vom HF Lehrgang erwartet er, dass er sich neues Wissen aneignet, mehr Erfahrungen sammelt - und nicht zuletzt neue Leute kennenlernt. 

Neben ihm sitzt Christian Büchel. Er hat den Weg von Ruggell in Liechtenstein nach St.Gallen auf sich genommen. Der 23-Jährige hat vor zwei Jahren eine Ausbildung zum Bauzeichner abgeschlossen, nun will er beruflich den nächsten Schritt machen und hat sich deshalb für diese Weiterbildung entschieden. Sein Ziel: Bauleiter werden. Dafür sei der HF Lehrgang eine gute Grundlage. Die Baukaderschule habe ihn nicht nur wegen des Auftritts im Web überzeugt, sagt er: «Ich habe viel Positives über die Schule gehört, deshalb wollte ich hierhin kommen.»