Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

23.09.2021

# Gestaltung

Unsere Fachklasse Grafik zeigt ihre Ateliers

Linda Müntener
Linda Müntener
Kommunikation / BM-Vorbereitung
Lesezeit

An den Tagen der offenen Tür von heute Donnerstag bis Samstag, 25. September, geben wir Einblick in die Ausbildung Grafiker*in EFZ in der Fachklasse Grafik. Die Atelierräume stehen offen. Und: Es gibt ein eigens für diesen Anlass eröffnetes Café. 

Geht man die Treppe hoch in den ersten Stock der Schule für Gestaltung, wähnt man sich dieser Tage in einem Coffee Shop à la Starbucks & Co. Theke, Kaffee, Kuchen, Sitzecken. Die Fachklasse Grafik hat für die Tage der offenen Tür ein kleines Café eingerichtet. Von Flyern über Lampenschirme und Menukarte haben die Schülerinnen und Schüler alles selber konzipiert und gestaltet. Ein erster Eindruck davon, was sich die angehenden Grafikerinnen und Grafiker während der vierjährigen Ausbildung an Kompetenzen und Wissen aneigenen. 

Arbeiten und Projekte ausgestellt

Von heute Donnerstag bis Samstag, 25. September, finden an der Schule für Gestaltung die Tage der offenen Türe statt. Die Fachklasse Grafik öffnet ihre Atelierräume und zeigt Arbeiten aus den laufenden Semestern. Diese sind vielfältig. Wir sehen auf dem Rundgang durch den ersten Stock Projekte aus den Modulen Brand Design, Plakat Design, Corporate Design, Editorial Design, Information Design und Activation Design. Im Design Studio wird «work in progress» ausgestellt, ein Werbespot und ein Best Of After Effects flimmern über die Bildschirme. Es gibt einiges zu entdecken. 

 

 

Ausbildung mit ganzheitlichem Ansatz

Die vierjährige Ausbildung zur Grafikerin oder zum Grafiker EFZ in der Fachklasse Grafik setzt Schwerpunkte in der Vemittlung von Schlüsselkompetenzen in der digitalen und analogen Kommunikation und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Absolventinnen und Absolventen zeichnen sich durch gestalterisches und handwerkliches Können aus. Beobachten, Vorstellen, Erfinden, Umsetzen und Realisieren wird vermittelt und gefördert. Dies vor allem im Hinblick auf die Herausforderungen des Berufsalltags in der Kreativbranche. 

Du willst Grafiker*in werden? Die Tage der offenen Tür sind die ideale Gelegenheit für dich, um diesen Beruf besser kennenzulernen. Komm vorbei, tausche dich mit unseren Lernenden und Lehrpersonen aus und erlebe hautnah, wie vielfältig diese Ausbildung ist. 

Wir freuen uns auf dich!

Mehr Infos zur Ausbildung gibt's auf der Webseite der Fachklasse Grafik sowie auf Instagram