Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Anmeldung Berufsvorbereitungsjahr (Schuljahr 2021 / 2022)

Das Wichtigste in Kürze

Wir freuen uns darauf, dich im Berufsvorbereitungsjahr bei der Berufswahl und dem Bewerbungsprozess, sowie beim selbständigen Lernen und Arbeiten gezielt zu fördern.

Bitte achte darauf, dass nur vollständig und sorgfältig ausgefüllte Anmeldeunterlagen bearbeitet werden. Dazu gehören: 

  • Motivationsschreiben
  • Fragebogen Klassenlehrperson
  • Wahlfachangebote 21/22
  • Zeugnisse 1. – 3. Oberstufe
  • Stellwerk 8
  • Kopie Aufenthaltsbewilligung (nur für Ausländerinnen und Ausländer)
  • Beleg für bezahlte Anmeldegebühr von Fr. 200.00
    Einzahlung mit dem Vermerk «Berufsvorbereitungsjahr»
    Postcheckkonto 90-14140-1
    Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen
    Demuststrasse 115
    9012 St. Gallen

Anmeldeschluss ist jeweils am 31. März.

Anmeldung Berufsvorbereitungsjahr (Schuljahr 2021 / 2022)

Personalien

Personalien Schülerin / Schüler

Geschlecht*
Die Sozialversicherungsnummer ist in den Unterlangen der Krankenkasse ersichtlich oder kann beim Einwohneramt oder bei der AHV-Zweigstelle des Wohnorts angefragt werden.

Ich bin gegen Unfall versichert*
Vertretung

Gesetzliche Vertretung (wenn nicht volljährig)


Wohnhaft bei*
Schulen

Besuchte Schulen

Besuchte Schulen in der Schweiz*
Berufswahl

Berufswahl

Berufswahl*
Flüchtlinge

Anerkannte Flüchtlinge (Ausweis B) und vorläufig aufgenommene Personen (Ausweis F)

Bei der Repas angemeldet
Kosten

Kosten (Schulgeld)

  • Anmeldegebühr Fr. 200.-
  • Schulgeld Teilnehmende mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St.Gallen Fr. 3'450.-
  • Schulgeld ausserkantonale Teilnehmende Fr. 16'100.-
  • Lehrmittel, Kopien, Material, Exkursionen und Sonderveranstaltungen werden zusätzlich in Rechnung gestellt, Fr. 350.-
Ich bezahle die Kosten (Schulgeld)*
Die Schulgeldrechnung muss durch die Eltern (bei Volljährigkeit durch den Schüler/die Schülerin) bezahlt werden, ausser es liegt eine Kostengutsprache mit Stempel/Unterschrift vor.

Kostengutsprache

Rechnungsadresse

Anrede
Informationen für Gemeinden
Das Schulgeld für Personen mit Ausweis B (anerkannte Flüchtlinge) und F (vorläufig aufgenommene Personen) kann gemäss Katalog Massnahmen zur Arbeitsintegration direkt mit dem Kompetenzzentrum Integration und Gleichstellung (KIG) abgerechnet werden.

Beilagen

Beilagen

Bitte verwende die folgenden Vorlagen, um die Beilagen korrekt einzureichen:
Allgemein
Es werden nur vollständig und sorgfältig ausgefüllte Anmeldeunterlagen bearbeitet.

Kontakt

Michèle Kölsch

Sekretariat

Michèle Kölsch
Kugelgasse 19
9004 St.Gallen
T +41 58 228 27 20
michele.koelsch@gbssg.ch

Erreichbar
immer vormittags