Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

11.05.2021

# Gestaltung

Fashion in Szene gesetzt

Linda Müntener
Linda Müntener
Kommunikation / BM-Vorbereitung
Lesezeit

Nach teils coronabedingten Fernlektionen haben sich die Studierenden des Lehrgangs HF Fotografie der Schule für Gestaltung zum Praxistag vor Ort getroffen. Auf dem Programm: Fashion-Fotografie. 

 

Bässe dröhnen aus den Boxen. Blitz, Klick, Blitz. «Jetzt noch einmal den Fuss aufstellen. Ja, genau so!», ruft einer der Fotografen dem Model zu. Es ist Freitagmorgen, Praxistag im Lehrgang HF Fotografie der Schule für Gestaltung. Das merkt man, sobald man das Schulhaus betritt. Der Gang des GBS-Gebäudes wurde kurzerhand zur Kulisse eines Modeshootings umfunktioniert - Posen vor Lifttüre, Treppe oder der schwarzen Wand. Blitz, Klick, Blitz. Die Bilderreihe des Outfits ist im Kasten.

Am Praxistag erhalten die Studierenden eine Aufgabe, die vor Ort umgesetzt und am Schluss bewertet wird. Eine willkommene Abwechslung nach teils coronabedingtem Fernunterricht. Die Motivation und Freude in der Klasse ist spürbar. Aufgeteilt in zwei Gruppen mit je einem Model werden die Bilder geschossen. Dabei setzen die Fotografinnen und Fotografen die Kollektion des Schweizer Labels «Collective Swallow» in Szene. Designer Ugo Pecoraio ist gleich selber dabei, tauscht sich mit den Teilnehmenden aus, stellt die Looks zusammen und gibt Inputs für die Umsetzung. Wie gelingt es, dass die Inszenierung nicht klassisch-kitschig wirkt, sondern moderne Underground Fashion repräsentiert? Wer könnte das besser beantworten als der Designer selbst.

 

placeholder

Tipps gibt's auch von Lehrgangsleiter und Foto-Profi Christian Schnur. Er weiss genau, worauf es ankommt - seien es die richtigen Lichteinstellungen, die passenden Hintergründe oder die Kommunikation mit dem Model. Zeigen ihm die Studierenden, was sie bereits im Kasten haben, macht er konkrete Verbesserungsvorschläge. Diese können die Fotografinnen und Fotografen sofort umsetzen. So geht praxisorientiertes Lernen! Zur Verfügung steht ihnen auch das hauseigene Fotostudio im Untergeschoss. Hier gibt es genügend Platz und die nötige Ausrüstung für ein professionelles Fotoshooting. 

Am Ende des Praxistags wählt jede Gruppe die besten Werke aus, diese werden beurteilt. 

Interessiert an einer Weiterbildung?

Der nächste berufsbegleitende Lehrgang HF Fotografie startet im Jahr 2022. Er dauert sechs Semester und wird von hochqualifizierten Dozierenden begleitet. Alle Informationen dazu gibt es hier