Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen
Das Wichtigste in Kürze

Sie haben ein Auge fürs Detail und verfügen über ein räumliches Vorstellungsvermögen? Perfekt – dann haben Sie beste Voraussetzungen für ein gelungenes Ergebnis. Mit Wachs und Ton bilden wir mit verschiedenen Modellen den menschlichen Körper als räumliche Figur ab. Das kreative Wirken findet in einer stillen und inspirierenden Umgebung statt.

  • Grundlagen vermitteln
  • Hinsehen
  • Analysieren
  • Modellieren

Ein differenziertes, räumliches Beobachtungsvermögen

  • Modellierwerkzeug
  • Zeichenutensilien
  • evtl. eigener Ton 

Samstag und Sonntag, 09:10 – 16:30 Uhr | 2 x 6 Lektionen

18.06.2022 | 19.06.2022

Roman Menzi
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Bildhauer

CHF 300.– inkl. Modellkosten (exkl. Materialkosten ca. CHF 50.–, die Verrechnung erfolgt direkt durch die Kursleitung im Kurs).

Lernende erhalten eine Kursgeldermässigung von 25%, wenn bei der Anmeldung eine Kopie des Ausweises für Lernende beigelegt wird.

Es gelten die AGB der Weiterbildung des GBS St.Gallen.

  • Anmeldung möglich

Auf einen Blick

Kursnummer

K3131C-21-22-2

Lektionen

12

Datum

18.06.2022 – 19.06.2022

Dauer

Wochenendkurs

Zeit

Samstag und Sonntag
09:10 – 16:30 Uhr

Kosten

CHF 300.– inkl. Modellkosten,
exkl. Materialkosten

Ort

Zürcherstrasse 430
9015 St.Gallen
Auf Karte anzeigen

  • Anmeldung möglich

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holliger@gbssg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Roman Menzi

Kursleitung

Roman Menzi
roman.menzi@gbssg.ch