Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Aktmodellieren – Wochenendkurs

Das Wichtigste in Kürze

Dem Zeitalter der technischen Machbarkeit steht der menschliche Körper als zeitlose Konstante gegenüber. Die komplexen Beziehungen zwischen Figur, Bewegung und Raum sind uns nahezu unbekannt.
Anhand von Wachs- und Tonmodellen versuchen wir, den menschlichen Körper als räumliche Figur zu erfassen und abzubilden. Die Arbeit mit verschiedenen Modellen in einer stillen und inspirierenden Umgebung ermöglichen Erfahrungen von seltener Qualität.

  • Grundlagen vermitteln
  • Hinsehen
  • Analysieren
  • Modellieren

Ein differenziertes, räumliches Beobachtungsvermögen

Modellierwerkzeug und Zeichenutensilien

Samstag und Sonntag, 09:10 – 16:30 Uhr | 2 x 6 Lektionen

10.11.2018 | 11.11.2018

Roman Menzi
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Bildhauer

CHF 300.– inkl. Modellkosten, Material zusätzlich ca. CHF 60.–

  • Anmeldung möglich,
    Durchführung definitiv

Auf einen Blick

Kursnummer

K3131C-18-19-1

Lektionen

12

Datum

10.11.2018 – 11.11.2018

Zeit

Samstag – Sonntag
09:10 – 16:30 Uhr

Kosten

CHF 300.– inkl. Modellkosten,
exkl. Materialkosten

Ort

Schulhaus Bild
Zürcherstrasse 430
9015 St.Gallen

  • Anmeldung möglich,
    Durchführung definitiv

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holligersg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Roman Menzi

Kursleitung

Roman Menzi
roman.menzigbssg.ch