Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen
Das Wichtigste in Kürze

Die Cyanotypie ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren, das heute wieder an zunehmender Beliebtheit gewinnt, da mit einfachen Mitteln spannende Ergebnisse mit typisch cyanblauen Farbtönen erzielt werden können. Die chemische Lösung wird auf verschiedene Materialien aufgetragen und belichtet.

  • Einführung in die verschiedenen Arbeitsschritte: Fotoemulsion ansetzen, Papier beschichten, belichten und entwickeln
  • Experimentelles Arbeiten mit traditionellen und neuen Methoden

Für Einsteigende und Fortgeschrittene

Wenn möglich Fotovorlagen (analog), möglichst kontrastreich

Mittwoch, 17:50 – 21:05 Uhr | 2 x 4 Lektionen

09.01.2019  | 16.01.2019

Helmut Sennhauser
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Kunstschaffender

CHF 200.–, Material zusätzlich ca. CHF 25.–

  • Anmeldung möglich

Auf einen Blick

Kursnummer

K3124A-18-19-1

Lektionen

8

Datum

09.01.2019 – 16.01.2019

Zeit

Mittwoch
17:50 – 21:05 Uhr

Kosten

CHF 200.– exkl. Materialkosten

Ort

Raum KU 282 | Druckatelier
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

  • Anmeldung möglich

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holligersg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Helmut Sennhauser

Kursleitung

Helmut Sennhauser
helmut.sennhausergbssg.ch