Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Blaudruck (Cyanotypie) – Tageskurs

Das Wichtigste in Kürze

Machen Sie einen Tag lang blau. Tauchen Sie ein in die Welt des alten fotografischen Edeldruckverfahrens. Der Blaudruck gewinnt heute wieder zunehmend an Bedeutung. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und geben Sie Ihren Fotos einen neuen Anstrich. Die Handhabung ist einfach, die Ergebnisse überraschend vielfältig. Zudem kann der Blaudruck auf verschiedene Oberflächen aufgetragen und mit natürlichen Mitteln wie Tee oder Kaffee umgefärbt werden.

  • Einführung in die verschiedenen Arbeitsschritte: Fotoemulsion ansetzen, Papier beschichten, belichten und entwickeln
  • Experimentelles Arbeiten mit traditionellen und neuen Methoden

Für Einsteigende und Fortgeschrittene, keine Voraussetzungen erforderlich

Wenn möglich analoge Fotovorlagen, möglichst kontrastreich

Samstag, 08:20 – 16:30 Uhr | 1 x 8 Lektionen

19.09.2020

Raum KU 282 | Druckatelier | Demutstrasse 115 | 9012 St.Gallen

Helmut Sennhauser
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Kunstschaffender

CHF 190.– exkl. Materialkosten ca. CHF 25.–, die Verrechnung erfolgt direkt durch die Kursleitung im Kurs.

Lernende erhalten eine Kursgeldermässigung von 25%, sofern bei der Anmeldung eine Kopie des Ausweises für Lernende beigelegt wird.

Es gelten die AGB der Weiterbildung des GBS St.Gallen.

  • Anmeldung möglich

Auf einen Blick

Kursnummer

K3124A-20-21-1

Lektionen

8

Datum

19.09.2020

Zeit

Samstag
08:20 – 16:30 Uhr

Kosten

CHF 190.– exkl. Materialkosten

Ort

Raum KU 282 | Druckatelier
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

  • Anmeldung möglich

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holliger@gbssg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Helmut Sennhauser

Kursleitung

Helmut Sennhauser
helmut.sennhauser@gbssg.ch