Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Fotografie – analog und schwarzweiss

Das Wichtigste in Kürze

Was ist eigentlich «analoge» Fotografie? Diese Art der Fotografie zielt nicht in erster Linie auf die perfekte Abbildung, sondern auf das lichtempfindliche Experiment. Das eigene entwickelte Foto wird zum persönlichen Ausdruck und Unikat. Wir arbeiten in der Dunkelkammer und mit analogen Kameras.

  • Fotoentwicklung in Schwarzweiss
  • analoge Fotomaterialien
  • Negativ und Positiv
  • analoge Kameratechnik – einfach und verständlich erklärt
  • für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Experimentierfreude

Eigene analoge Kamera, wenn vorhanden

Der Unterricht kann auch an vorhandenes, analoges Fotoequipment (Kameras) angepasst werden

Dienstag, 17:50 – 20:15 Uhr | 8 x 3 Lektionen

29.08.2017 | 05.09.2017 | 12.09.2017 | 19.09.2017 | 26.09.2017 | 24.10.2017 | 31.10.2017 | 07.11.2017

Tine Edel
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Fotografin
tine.edel(at)gbssg.ch

CHF 960.–, Material zusätzlich ca. CHF 25.–

  • Anmeldung möglich

Auf einen Blick

Kursnummer

K3702A-17-18-1

Lektionen

24

Datum

29.08.2017 – 07.11.2017

Zeit

Dienstag
17:50 – 20:15 Uhr

Kosten

CHF 960.– exkl. Materialkosten

Ort

Raum KU 160 (Fotolabor)
Raum K 154 | K 156
Demutstrasse 115, 9012 St.Gallen

  • Anmeldung möglich

Kontakt

Magda Baumann

Abteilungssekretariat

Magda Baumann
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 26 30
magda.baumann@sg.ch

Tine Edel

Kursleitung

Tine Edel
tine.edel@gbssg.ch