Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen
Das Wichtigste in Kürze

Im Kurs ergänzen wir das Sehen um weitere Sinneserfahrungen. Durch achtsame kreative Arbeit entschleunigt sich unsere visuelle Wahrnehmung und die Aufmerksamkeit gilt der Gegenwart. Dieses schöpferische «Jetzt» kennt kein Urteil, kein Richtig oder Falsch. Unser eigenes authentisches Schaffen zählt und weckt Assoziationen, aus denen unerwartete Bilder entstehen.

  • Inspiratives Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und Techniken
  • Sinnesschärfung
  • Wahrnehmungsschulung
  • Aktivierung kreativer Potenziale
  • Realisierung künstlerischer Prozesse

Interesse an der Entdeckung und Umsetzung eigener Inspirationsquellen

A3 Zeichnungsblock

jeden zweiten Mittwoch, 18:40 – 21:05 Uhr | 9 x 3 Lektionen

06.02.2019 | 20.02.2019 | 06.03.2019 | 20.03.2019 | 03.04.2019 | 24.04.2019 | 08.05.2019 | 22.05.2019 | 05.06.2019

Gilgi Guggenheim
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Kunstschaffende

CHF 675.–, Material zusätzlich ca. CHF 20.–

  • Anmeldung möglich

Auf einen Blick

Kursnummer

K3810A-18-19-2

Lektionen

27

Datum

06.02.2019 – 05.06.2019

Zeit

Mittwoch
18:40 – 21:05 Uhr
(alle 2 Wochen)

Kosten

CHF 675.– exkl. Materialkosten

Ort

Raum KU 290
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

  • Anmeldung möglich

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holligersg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Gilgi Guggenheim

Kursleitung

Gilgi Guggenheim
gilgi.guggenheimgbssg.ch