Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Kettensägenkunst − Einführung

Das Wichtigste in Kürze

Erschaffen Sie mit einer handlichen Kettensäge filigrane Kunstwerke. Ja, das ist tatsächlich möglich! Wagen Sie dieses Experiment. Nach einer Sicherheitseinführung schnitzen Sie unter fachkundiger Anleitung Schritt für Schritt Ihre ersten einfachen Skulpturen (Herz, Pilz oder Kugel). Sie lernen die Handhabung und den Umgang mit der Kettensäge und erhalten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten dieser faszinierenden Kunstform.

Kettensagekunst
Kettensagekunst
Kettensagekunst
Kettensagekunst
Kettensagekunst_Herz
Kettensagekunst
Kettensagekunst_Herzen
  • Arbeiten mit der Kettensäge
  • Einführung im Umgang und Sicherheit mit der Kettensäge
  • Verschiedene Vorgehensweisen beim Ausblocken
  • Strukturieren und Glätten mit dem Schwert

Freude am grossformatigen Arbeiten

  • Wetter entsprechende Kleidung (Schutzausrüstung und Kettensäge wird zur Verfügung gestellt)
  • Meter, Bleistift
  • Verpflegung

Freitag, 01.10.2021 | 08:20 – 17:20 Uhr | 1 x 8 Lektionen

Anatol Stäheli
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Künstler

CHF 320.– exkl. Materialkosten (ca.  CHF 30.– bis CHF 40.–  je nach Holzgrösse, die Verrechnung erfolgt direkt durch die Kursleitung im Kurs).

Lernende erhalten eine Kursgeldermässigung von 25%, wenn bei der Anmeldung eine Kopie des Ausweises für Lernende beigelegt wird.

Es gelten die AGB der Weiterbildung des GBS St.Gallen.

  • Anmeldung möglich,
    Durchführung definitiv

Auf einen Blick

Kursnummer

K3430A-21-22-1

Lektionen

8

Datum

01.10.2021

Dauer

Tageskurs

Zeit

Freitag
08:20 – 17:20 Uhr

Kosten

CHF 320.– exkl. Materialkosten

Ort

Zürcherstrasse 430
9015 St.Gallen
Auf Karte anzeigen

  • Anmeldung möglich,
    Durchführung definitiv

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holliger@gbssg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Anatol Stäheli

Kursleitung

Anatol Stäheli
anatol.staeheli@gbssg.ch
Webseite: