Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Maltechnik Aquarell – Tageskurs

Das Wichtigste in Kürze

Das Malen mit Aquarellfarben ist eine der beliebtesten Maltechniken. Dieser Kurs zeigt Ihnen die Welt der Aquarellmalerei und ermöglicht Ihnen einen einfachen Einstieg in die vielfältigen Techniken. Da die Aquarellfarbe wasserfest trocknet, sind transparente Schichten möglich, ohne dass sie sich miteinander vermischen. So gelingen weiche Übergänge und zartes Auftragen der Farben. Ob schnelle Skizzen, Blumen- und Landschaftsaquarelle oder abstrakte Werke – es gibt kein Richtig oder Falsch im Umgang mit Aquarellfarbe.

  • Die Eigenschaften eines Aquarells
  • Die Bestandteile der Aquarellfarben
  • Material und Werkzeuge
  • Grundsätze der Lavierungen
  • Die Bedeutung des Weiss des Papiers
  • Trocken- und Nass-in-Nasstechnik
  • Erklärungen von zentralen, gestalterischen Grundlagen
  • Praktische Übungen für den Einstieg

Für Einsteigende, keine Voraussetzungen erforderlich

Samstag, 09:10 – 15:25 Uhr | 1 x 6 Lektionen

17.08.2019

Alicja Roffler
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Master of Fine Arts

CHF 150.– Material zusätzlich ca. CHF 10.–

  • Anmeldung möglich,
    Durchführung definitiv

Auf einen Blick

Kursnummer

K3254A-19-20-1

Lektionen

6

Datum

17.08.2019

Zeit

Samstag
09:10 – 15:25 Uhr

Kosten

CHF 150.– exkl. Materialkosten

Ort

Raum KE 66
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

  • Anmeldung möglich,
    Durchführung definitiv

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 79 530 46 15
seline.holligersg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Alicja Roffler

Kursleitung

Alicja Roffler
alicja.rofflergbssg.ch