Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen
Das Wichtigste in Kürze

Die Ölmalerei gilt als die «klassische Königsdisziplin» in der Malerei. Ihre vielseitige Verwendungsmöglichkeit, ihre Leuchtkraft und ihre Deckungskraft sind nur einige Gründe, weshalb Ölfarben bevorzugtes Material für viele Künstler geworden sind. Wollen auch Sie sich damit vertraut machen?

  • Ölmalerei ein traditionelles Malverfahren
  • Bestandteile der Ölfarben
  • Trocknungszeit und Malmittel
  • Lasuren und Impastos – Techniken und Werkzeuge
  • Erklärungen von zentralen, gestalterischen Grundregeln und praktische Übungen zum Beginnen

Für Einsteigende, keine Voraussetzungen erforderlich

Samstag, 09:10 – 15:25 Uhr | 1 x 6 Lektionen

16.05.2020

Raum KE 66 | Demutstrasse 115 | 9012 St.Gallen

Alicja Roffler
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Master of Fine Arts

CHF 150.– exkl. Materialkosten ca. CHF 30.–, die Verrechnung erfolgt direkt durch die Kursleitung im Kurs.

  • Anmeldung möglich

Auf einen Blick

Kursnummer

K3256A-19-20-2

Lektionen

6

Datum

16.05.2020

Zeit

Samstag
09:10 – 15:25 Uhr

Kosten

CHF 150.– exkl. Materialkosten

Ort

Raum KE 66
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

  • Anmeldung möglich

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holligersg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Alicja Roffler

Kursleitung

Alicja Roffler
alicja.rofflergbssg.ch