Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen
Das Wichtigste in Kürze

Ob einfache Alltagsgegenstände, vielschichtige Arrangements, farbliche Herausforderungen – das Thema «Stilleben» wird uns eine Fülle von Anregungen bieten. Alltägliche Motive helfen beim Ausbrechen aus gewohnten Gestaltungsmustern. Sind es bei der einen Aufgabe die zarten Licht/Schattenwirkungen, die uns beschäftigen, experimentieren wir in der nächsten mit Abstraktionen und Musterflächen. Erproben der Grundlagen – deren Regeln lernen, um sie in spannenden Experimenten auch gleich wieder zu brechen.

  • Thema Stilleben
  • Materialkenntnisse erweitern
  • Darstellung von Licht und Schatten
  • Grundlagen der Zeichnerei und Malerei
  • Umgang mit Öl- und Acrylfarben
  • Formvereinfachung Abstraktion
  • Bildmotiv, Bildausschnitt
  • Skizziertechniken
  • Eigene Ausdrucksfähigkeit entwickeln

Vorkenntnisse in gegenständlichem Zeichnen erwünscht

Dienstag – Freitag, 09:10 – 15:25 Uhr | 4 x 6 Lektionen

Raum KU 290 | Demutstrasse 115 | 9012 St.Gallen

Claudia Züllig
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Visuelle Gestalterin HFG

CHF 600.– exkl. Materialkosten ca. CHF 30.–, die Verrechnung erfolgt direkt durch die Kursleitung im Kurs.

Lernende erhalten eine Kursgeldermässigung von 25%, sofern bei der Anmeldung eine Kopie des Ausweises für Lernende beigelegt wird.

Es gelten die AGB der Weiterbildung des GBS St.Gallen.

  • Infos zum nächsten
    Angebot folgen

Auf einen Blick

Kursnummer

K3252C-19-20-2

Lektionen

24

Zeit

Dienstag – Freitag
09:10 – 15:25 Uhr

Kosten

CHF 600.– exkl. Materialkosten

Ort

Raum KU 290
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

  • Infos zum nächsten
    Angebot folgen

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holliger@gbssg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Claudia Züllig

Kursleitung

Claudia Züllig
claudia.zuellig@gbssg.ch
Webseite: