Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen
Das Wichtigste in Kürze

Es werden verschiedene Zeichnungs- und Malstile vorgezeigt und praktiziert, um Modeideen möglichst ansprechend zu visualisieren. Von der einfachen Kohlezeichnung bis zur Anwendung von Aquarellfarbe oder Collagetechnik.

Modedesign_Skizze
Modedesign_Skizze
Modedesign_Skizze
Modedesign_Skizze
Modedesign_Skizze
  • Freies Figurenzeichnen
  • Modezeichnen nach Figuren
  • Materialvisualisierung 
  • Farbkontraste
  • Maltechniken

Interesse an Mode und Gestaltung

  • Mienenbleistift
  • Stifte
  • Finliner
  • Farbstifte

Janine Wirth
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Mode- und Produktdesignerin 

CHF 590.– exkl. Materialkosten (ca. CHF 10.–, die Verrechnung erfolgt direkt durch die Kursleitung im Kurs)

Lernende erhalten eine Kursgeldermässigung von 25%, wenn bei der Anmeldung eine Kopie des Ausweises für Lernende beigelegt wird.

Es gelten die AGB der Weiterbildung des GBS St.Gallen.

  • Infos zum nächsten
    Angebot folgen

Auf einen Blick

Kursnummer

K3020A-21-22-1

Lektionen

24

Zeit

Montag
18:40 − 21:05 Uhr

Kosten

CHF 590.– exkl. Materialkosten

Ort

Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
Auf Karte anzeigen

  • Infos zum nächsten
    Angebot folgen

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holliger@gbssg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Kursleitung

Janine Wirth
janine.wirth@gbssg.ch