Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Vintage Tätowierungen – Design und Geschichte

Das Wichtigste in Kürze

Der Kurs für Enthusiasten der Tattookunst! Hier lernen Sie nicht zu tätowieren, sondern entdecken mit einem Tätowierer, der über 15 Jahre professionelle Berufserfahrung verfügt, die Ästhetik und fantastische Geschichte der westlich-traditionellen Tätowierung. In diesem Kurs erfahren Sie, wie diese Motive mit der sogenannten Spitshading Technik gemalt werden, woher sie kommen und wie sich Tätowierung im Laufe der Zeit entwickelt hat.

  • Malen eines «Traditionellen Tattooflash»
  • Tätowierspezifisches Zeichnen
  • Geschichte der Tätowierung
  • Austausch mit einem Tätowierer
  • Tätowierungen in den Sozialen Medien
  • Design-Geschichte-Ästhetik

Jeder ist willkommen, der ein grundsätzliches Interesse an Tätowierungen hat. Auch geeignet für Tattookunden, die sich gerne eine Übersicht verschaffen und sich einem grösseren Tattooprojekt widmen wollen.
Zeichnerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ralf Hungerbühler
Lehrperson Schule für Gestaltung St.Gallen, Tätowierer

CHF 430.– inkl. Kursunterlagen

Lernende erhalten eine Kursgeldermässigung von 25%, sofern bei der Anmeldung eine Kopie des Ausweises für Lernende beigelegt wird.

Es gelten die AGB der Weiterbildung des GBS St.Gallen.

  • Infos zum nächsten
    Angebot folgen

Auf einen Blick

Kursnummer

K3351B-20-21-2

Lektionen

16 Lektionen

Datum

28.04.2021 – 19.05.2021

Zeit

Mittwoch
18:40 – 21:55 Uhr

Kosten

CHF 430.– inkl. Kursunterlagen

Ort

Raum KE 70
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

  • Infos zum nächsten
    Angebot folgen

Kontakt

Seline Holliger

Sekretariat

Seline Holliger
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 27 01
seline.holliger@gbssg.ch

Erreichbar
Montag bis Freitag
08.15 – 10.45 Uhr

Ralf Hungerbühler

Kursleitung

Ralf Hungerbühler
ralf.hungerbuehler@gbssg.ch
Webseite: