Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Freitagsgespräche

Pau Delgado – Künstlerin

31. Freitagsgespräch. Öffentlicher Vortrag mit Apéro – Eintritt frei – Schule für Gestaltung St.Gallen

13. Januar 2017, 17:00 Uhr, Schulhaus BildZürcherstrasse 430, Raum B1.14

  • Pau Delgado (Montevideo 1977) arbeitet an der Schnittstelle von Kunst, Aktivismus und theoretischer Recherche über Gender und Kultur.
  • Sie interessiert sich vor allem für feministische Kunst Aktivismus, Sexualität, den Körper und politische und gesellschaftliche Kommunikationstheorien.
  • Mit Hilfe von Fotografie, Video und Performance setzt sie sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit Themen zur Konstruktion von Identität auseinander und stellt seit dem Jahr 2000 in Museen und Galerien aus.
  • Zur Zeit lebt sie in London und arbeitet in der Whitechapel Gallery.