Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

01.07.2021

# Gestaltung

Kreativ im Alltag: Das neue Kursprogramm ist da

Linda Müntener
Linda Müntener
Kommunikation / BM-Vorbereitung
Lesezeit

Malen, Modellieren – oder Schweissen: In unseren Gestaltungskursen findet jede und jeder das passende Thema für sich. Das neue Programm ist jetzt online. Und: Es gibt eine neue Rubrik. 

Es geht wieder los! Pünktlich zum Sommer bringen wir Farbe und Kreativität in den Alltag. Mit den öffentlichen Kursen der Schule für Gestaltung kann sich jede und jeder gestalterisch ausleben, egal ob Anfänger/in oder Profi, egal ob in einem Tageskurs oder in regelmässigen Workshops. Die aktuellen Corona-Schutzmassnahmen gelten selbstverständlich weiterhin, wir dürfen die Kurse aber wieder in normalen Klassengrössen durchführen.

Jetzt auch mit Nadel und Faden

Neben unseren bewährten Kursen haben wir für dieses Schuljahr eine neue Rubrik ins Leben gerufen: Textil. Denn Nähen boomt. Die einen haben ihre alte Nähmaschine vom Estrich heruntergeholt, die anderen die Arbeit mit Nadel und Faden ganz neu für sich entdeckt. Diesem Trend kommen wir gerne nach. Unsere Kursleitenden sind Profis in der Bekleidungsgestaltung. Sie zeigen etwa im Kurs «Nähatelier – einfaches Nähprojekt», wie man aus einem Schnittmuster ein Kleidungsstück nähen kann. Im Nähatelier für Fortgeschrittene fertigen die Teilnehmenden ein neues Lieblingsteil gar von der Idee bis zum letzten Stich selber an. Der Kreativität freien Lauf lassen, kann man auch im «Creative Draping Course». Hier werden die Grundtechniken des Drapierens vermittelt. Und wer sich lieber anderen Textilien als der Kleidung widmet, wählt «Tufting». In diesem Kurs stellen die Teilnehmenden in zwei Tagen einen eigenen Teppich her – und zwar mit einer Pistole. 

Neugierig? Dann nichts wie los, Kurs auswählen und anmelden!

Alle Kursangebote sind hier aufgeschaltet. Wer regelmässig auf dem Laufenden bleiben will, kann sich hier für unseren Kurs-Newsletter anmelden.