Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Laborant/in EFZ Fachrichtung Chemie

Das Wichtigste in Kürze

Laboranten und Laborantinnen EFZ arbeiten in der Forschung, Entwicklung, Produktion, Kontrolle oder in der Diagnostik. Sie planen und führen Versuche durch, überwachen deren Verlauf und werten die Ergebnisse aus.


Laboranten der Fachrichtung Chemie produzieren, reinigen und überprüfen die chemische Reinheit von Wirkstoffen und Produkten. In ihrer Arbeit setzen sie sensitive Apparaturen und Geräte ein. Sie helfen mit bei der Erforschung und Entwicklung von Wirkstoffen und chemischen Substanzen, die Anwendung in diversen Branchen finden.

berufsberatung.ch © SDBB Bern (07.10.2014)


Lehrdauer

3 Jahre

Ablauf

1. und 2. Bildungsjahr:
2 Tage Berufsfachschule
3 Tage Praxis

3. Bildungsjahr:
1 Tag Berufsfachschule
4 Tage Praxis

Zusatzlehre

3 Jahre

Spezielles

Die neue Bildungsverordnung ist seit 2008 in Kraft. Die Zusatzlernenden werden in die Regelklassen integriert. Bei lehrbegleitendem BM-Besuch Sonderregelung der Schultage.

Schulhaus

Demutstrasse 115
9012 St.Gallen

Kontakt

Abteilungssekretariat

Sandra Rothauge
T + 41 58 228 26 20
sandra.rothauge(at)sg.ch

Fachbereichsleitung

Jürg Pfeiffer
T + 41 58 228 26 54
juerg.pfeiffer(at)gbssg.ch

Abteilungsleitung

Thomas Klement
T + 41 58 228 26 20
thomas.klement(at)sg.ch

Externe Ansprechpersonen

Fachkommissionspräsident

Rainer Lutz
T + 41 55 285 92 91
rainer.lutz(at)streuli-pharma.ch

Überbetriebliche Kurse

Christian Stübi
c.stuebi(at)bluewin.ch

Ausbildungsberatung

Amt für Berufsbildung
Madeleine Messmer
T + 41 58 229 45 86
madeleine.messmer(at)sg.ch