Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Gestalterischer Vorkurs Erwachsene Propädeutikum, Vollzeit

Das Wichtigste in Kürze

Der Lehrgang bietet die Möglichkeit gestalterische Grundlagen zu erarbeiten, zu festigen und ein differenziertes Wahrnehmen zu üben. Er hat zum Ziel das selbständige, projektbezogene Arbeiten zu fördern und durch gestalterisch-künstlerische Prozesse zu begleiten. Er unterstützt die Teilnehmenden im Erstellen von Arbeitsproben in Form von Portfolios und Mappen.

Einblicke

Specials

 

Fächerübersicht

  • Studioarbeit: Zeichnen, Malen, Natur- und Objektstudium, Farbe und Form, Komposition, Illustration
  • Dreidimensionales Gestalten: Auseinandersetzung mit dem Raum, diverse Techniken
  • Digitale Medien: Fotografie, Video, Layout und Portfolio
  • Kunst- und kulturgeschichtliche Betrachtung
  • Spezielle Projektwochen in den Bereichen Fotografie, Dreidimensionales Gestalten, Video, Layout und Portfolio/Buchbinden

Dauer

Intensivlehrgang, jeweils August – April

Abschluss

Der Vorkurs für Erwachsene gilt als Voraussetzung für eine Zweitausbildung in einem gestalterischen Beruf oder als Propädeutikum, d. h. Vorbereitung für eine Hochschule für Gestaltung und Kunst. Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat der Schule für Gestaltung St.Gallen.

Leitung

Susann Albrecht

Zulassung

  • Berufsabschluss oder Mittelschulabschluss
  • Bestehen des Aufnahmeverfahrens

Aufnahmeverfahren

Es werden Eignung und Motivation aufgrund von Hausaufgaben und einem Aufnahmegespräch geprüft (Mappengespräch).

Gebühren Aufnahmeverfahren

CHF 200.–
Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Allgemeine Bedingungen

Es gelten die AGB der Weiterbildung des GBS St.Gallen.

Unterrichtskosten

  • Für Studierende mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St.Gallen gilt ein Schulgeld von CHF 6'500.–.
  • Für Teilnehmende ausserhalb des Kantons St.Gallen gilt ein Schulgeld von CHF 13'800.–.
    Ausserkantonale Teilnehmende können einen Antrag an die entsprechende Stelle des Wohnkantons richten.

Zusätzliche Kosten

Es werden für Papier und Kopien einmalig CHF 350.– berechnet.
Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Anmeldungen nehmen wir gerne laufend entgegen, mit Anmeldefixierung 30. März.

Wir bitten Sie, sich frühzeitig für das Aufnahmeverfahren anzumelden, da die Plätze beschränkt sind.
Informationen und Formulare können auf dieser Seite rechts unter Downloads heruntergeladen werden.

  • Anmeldung möglich

Auf einen Blick

Start

jeweils im August

Dauer

August – April

Zeit

Vollzeitausbildung

Ort

Schule für Gestaltung St.Gallen
Demutstrasse 115, 9012 St.Gallen

Aufnahmeverfahren

jeweils bis 30. März

  • Anmeldung möglich

Infoanlass

Dienstag, 12.12.2017, 19:00 Uhr Schule für Gestaltung,
Demutstrasse 115,
9012 St.Gallen
Mehr erfahren In Kalender eintragen

Kontakt

Magda Baumann

Abteilungssekretariat

Magda Baumann
Demutstrasse 115
9012 St.Gallen
T +41 58 228 26 30
magda.baumann@sg.ch

Susann Albrecht

Lehrgangsleitung

Susann Albrecht
susann.albrecht@gbssg.ch

Abteilungsleitung

Kathrin Lettner
kathrin.lettner@sg.ch