Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

30. März 2021

IoTB-Werkstatt

neue Technologien, Augmented/Virtual-Realty, Internet of Things-Sensorik

IoTB-Werkstatt

Lehrpersonen der Technischen Abteilung trafen sich in der Mittagspause zu einem Lunch, um (unter Einhaltung der Schutzmassnahmen) sechs Puppenhäuser zusammenzubauen, welche nun in der neu einzurichtenden IoTB-Werkstatt im KU291 eine Heimat finden. Der ehemalige Druckersaal wird in Zusammenarbeit mit der Schule für Gestaltung zu einem digitalen Arbeitsraum umgestaltet, der neue Technologien wie Augmented/Virtual-Reality und Internet of Things-Sensorik in einem umfasst.

Damit die Programmierung und Steuerung von Sensoren und Aktoren möglichst realistisch daherkommt, werden sie nach den Frühlingsferien von Lernenden der Technischen Berufe in IoT-Kursen in die Puppenhäuser eingebaut – SmartHomes im Miniformat. Das Projekt wird u.a. im Rahmen der IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen realisiert, massgeblicher Leiter ist Fabian Reifler, Fachlehrperson der Technischen Berufe. Fortsetzung folgt…