Kanton St.Gallen – Gewerbliches Beruf- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

7. Mai 2020

Fast so wie immer

Die Aufnahmeverfahren mit den künftigen Studierenden der Lehrgänge

an der Schule für Gestaltung St.Gallen konnten fast so durchgeführt werden wie noch vor Corona-Zeiten. «Einzig mit dem Unterschied, dass die Kandidatinnen und Kandidaten zuhause vor dem Bildschirm sassen und über die vorher eingereichte Hausaufgabe und Arbeiten aus ihrer Mappe sprachen», sagt Andy Storchenegger, Lehrgangsleiter des Gestalterischen Vorkurses Erwachsene Teil- und Vollzeit, und fügt hinzu: «Wir freuen uns aber sehr, die neuen Studierenden im August leibhaftig im Vorkurs-Atelier zu begrüssen.»